NEUIGKEITEN

Cinderella Familienfestival am Samstag, den 09.07.2016 auf dem Kirchenplatz in Gießen

Endlich ist es soweit. Das große Cinderella Familienfestival (alias Festival der Farben) findet zum dritten Mal in Folge statt. Schau was wir auf die Beine gestellt haben und verbring mit uns gemeinsam einen schönen Samstag auf dem Kirchenplatz in Gießen. Neben Livemusik von sechs Bands, Kindertanzen, einer Hüpfburg, Segwayfahren und tollen Food Trucks haben wir noch viele weitere Attraktionen. Komm vorbei und feier mit uns für den guten Zweck. Denn dank unserer Sponsoren können wir alle Einnahmen dirket den Kindern zu Gute kommen lassen.

Bildschirmfoto 2016-06-08 um 10.29.12

Gewinne bei unserer Tombola des Cinderella Familienfestivals am 09.07.2016 – mit Preisen im Wert von über 3.000,00 €

Neben vielen Attraktionen haben wir eine riesen Tombola auf die Beine gestellt mit Preisen im Wert von über 3.000,00 €. Schau, was du gewinnen kannst. Es folgt eine kleine Auswahl.

Aktion „Kleidung und Hygiene“ geglückt

vanecsa hellblau

Endlich ist es soweit. Nach Schwierigkeiten mit der deutschen Post und dem peruanischen Zoll sind Kleidung, Spiele und Süßigkeiten endlich bei den Kindern in Cusco angekommen. Leider haben wir kleine Verluste zu beklagen. Vater Mario musste hinsichtlich der zugewiesenen Kleidung etwas umdisponieren, konnte jedoch alle Kinder sehr glücklich machen. Lediglich Ruben wurde noch nicht angetroffen. Er bekommt seine Sachen aber in den nächsten Wochen, da er momentan bei seiner Familie ist.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Unterstützern und Spendern bedanken.

Shoppen für den guten Zweck

Struempfe

Schau in unserem Onlineshop vorbei. Die ersten Artikel sind online. Und das beste daran, das gesamte Geld kommt den Kindern zu Gute! Hier erfährst du mehr darüber.

In liebevoller Erinnerung an Roxana

Wir trauern um Roxana. Nachdem die Ärzte nichts mehr für sie tun konnten, ist sie Anfang Oktober zurück zu ihrer Familie gekehrt und dort am 11. Oktober eingeschlafen. Roxana wäre am 19. November neun Jahre alt geworden.

Wir gedenken diesem kleinen wunderbaren Mädchen, das den Kampf gegen den Krebs leider verloren hat.

„Querida Profesora Cindy, … estaba ocupado por la Salud de Roxana Oquento Torres, es lamentable, falleció el día Sábado 11 de octubre, pienso ya está en la Gloria del Padre, por que ya era mucho sufrimiento, para ella y su familia.

Mario y Cloty“

Roxana und Cindy (1)

WERDE FÖRDERMITGLIED!

Für nur 1€ in der Woche ODER 4€ im Monat ODER 48€ im Jahr GUTES tun!

Hier gibts weitere Informationen

Bildschirmfoto 2015-06-22 um 11.33.50

CINDERELLA VEREIN – WIR MACHEN DAS!

920584_10201028104841937_1769791231_o

Im Jahr 2013 haben die Schülerinnen und Schüler der Clemens-Brentano-Europaschule in Lollar gemeinsam Freundschaftsbändchen geknüft und diese gegen eine Spende im Rahmen der Europatage vereteilt. Dies war die erste größere Aktion um Spendengelder zu generieren und auf das Projekt aufmerksam zu machen.

unsere Mitglieder

Projekt Peru

Die einheimische Familie, namens Flores zur Lebensaufgabe gemacht, an Leukämie erkrankte Kinder während der Chemopausen und teilweise auch nach Abschluss der Behandlung bei sich zu Hause aufzunehmen und für sie zu sorgen. So können Hygienestandards eingehalten und spezielle, auf die Therapie abgestimmte, Mahlzeiten angeboten werden. Darüber hinaus kann die Zeit zwischen und nach den Behandlungen erträglicher gestaltet werden. Die Atmosphäre einer großen Familie, die alle ein gleiches Schicksal erleiden, der Austausch miteinander, das Gefühl von Geborgenheit und die Chance, das Leiden für einige Zeit vergessen zu können, haben uns sehr berührt. Nach regem Email-Kontakt mit Mario und Claudy Flores, die dieses Projekt aus Überzeugung Tag für Tag verwirklichen, haben wir gemeinsam ein Hilfskonzept entwickelt. Hierbei werden einige der Kinder direkt unterstützt. Welche das sind und wie genau der Cinderella gemeinnütziger Verein e.V. ihnen hilft, erfährst du unter „Projekt Peru“. Unterstütze uns, diesen Kindern ein Zuhause zu geben.

– gemeinsam für eine ein bisschen bessere Welt –

Projekt Gießen

Unser gießener Projekt „großer Bruder, große Schwester“ steht in den Startlöchern und soll im kommenden Schuljahr gemeinsam mit der Gesamtschule Gießen Ost verwirklicht werden. Zur Zeit sind wir am Auspfeilen von Projektumfang und Umsetzung und stehen dabei in Kontakt mit der Schule. So viel vorab: Wir wollen Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe mit sozial engagierten OberstufenschülerInnen in Kontakt bringen. Die jungen sozial benachteiligten Kinder sollen auf diese Weise einen großen Bruder oder eine große Schwester als Bezugsperson sehen. Sie treffen sich in regelmäßigen Abständen nachmittags, unternehmen etwas gemeinsam und festigen ihre zwischenmenschliche Beziehung. Wir unterstützen die Nachmittagsausflüge finanziell und stellen den Kontakt zwischen den SchülerInnen her.

– gemeinsam gegen soziale Ausgrenzung –

Du hast Ideen und Anregungen zum Projekt? Bitte schreibe uns eine Mail.

BENEFIZVERANSTALTUNG – Festival der Farben

DIE GESICHTER HINTER DEN KULISSEN

cinderella3

CINDERELLA KRÄMER

Gründerin,                  Vorstandsvorsitzende                                   und Namensgeberin

Email: cinderella@cinderella-verein.de

Ganz wie im Märchen von Aschenputtel oder auch Cinderella geht es mir darum Gutes zu tun. Mir perönlich geht es gut und das Wichtigste ist, ich bin gesund. Und deshalb habe ich es mir zum Ziel gemacht bedürftigen Menschen zu helfen um der Gesellschaft etwas zurück zugeben. Aufgrund des Todes meines Vaters wurde ich für das Thema „Krebs“ sensibilisiert und weiß, wie schlimm eine solche Erkrankung für Betroffene und Angehörige ist. In unserem Land haben wir das Glück gut versorgt zu werden – doch in anderen Ländern ist dies nicht der Fall, da fehlt es an grundlegenden Dingen, die den Schicksalsschlag noch schlimmer machen. Sicherlich können wir – der Cinderella gemeinnützige Verein e.V. – nur einigen Wenigen helfen, aber das macht keinen Unterschied. Hilf auch du mit!

daniel

DANIEL HÄUSER

Mitgründer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Marketingverantwortlicher

Email: daniel@cinderella-verein.de

Ganz wie im Märchen habe ich diese wurderbare Frau kennengelernt und dirket das Potential ihres Engagements gesehen. Aufgrund meiner Kompetenzen in den Bereichen Design und Marketing habe ich ihr vorgeschlagen einen Verein zu gründen und dieses Projekt auszubauen. Der Verein ist zu unserem „Kind“ geworden und wächst dank eurer Hilfe stetig an. Dafür möchte ich allen danken und weitere Interessierte ermutigen zu helfen. Auch eine Spende von wenigen Euro hilft den Kindern in Cusco und ich verspreche, dass dieses Geld, abzüglich notwendiger Werbungskosten und Transfergebühren, zu 100% bei der Familie ankommt. Um Transparenz zu wahren haben wir unter „Erfolge – Projekt Peru“ unsere Finanzen offengelegt.